Willkommen im Wunderland! juleica 15+ klingt erfolgreich aus!

von | Montag, 30. Mai. 2022

blank

In der ersten Woche der Osterferien fand die juleica 15+ unter dem Thema „Wunderleica“ statt. 

Mit dem Motto „Alice im Wunderland“ und den dazugehörigen passenden Verkleidungen, Workshops und Methoden, fand eine ganz besondere Jugend-Leiter-Card (juleica) Ausbildung für Jugendliche ab 15 Jahren statt. Die aus dem Buch bekannten Charaktere Hutmacher*Innen, Alice, Grinsekatzen und Absolems führten durch die Schulungswoche und das Abschlusswochenende im Tagungshaus „Haus am Paschberg“. 

In der ersten Woche schlüpften die Teilnehmenden durch den Hasenbau im alten Baum gemeinsam ins Wunderland und beschäftigten sich mit Fragen wie „Wer bin ich eigentlich selbst?“, „wie will ich als Teamerin und Teamer auftreten?“, bis zu „welche Rechte und Pflichten habe ich?“. Spielerisch ging es so durch die Grundlagen für ein erfolgreiches, ehrenamtliches Engagement in den Gemeinden. Auch Einheiten und Gespräche zum Thema Diversität und Vielfalt begleiteten diese Wunderleica. 

Das Abschlusswochenende war geprägt durch praktische Workshops, die die angehenden Teamer und Teamerinnen in selbst gestaltet und vorbereitet haben. Die Workshops waren voller wunderlicher Süßigkeiten, Theaterszenen, Wanderungen, Spiele und viel Vor- und Nachbereitungszeit. Innerhalb der Gruppe wurde einander viel unterstützt und regelmäßig Feedback gegeben, um den Start ins Teamer*Innen Dasein einfacher zu gestalten.

Ole Leopold

Lennart Schuchaert

Lennart Schuchaert

Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Digitale Medien im Landesjugendpfarramt der Bremischen Evangelischen Kirche.